AGB und DSGVO

Hosting-Bedingungen

Unten finden Sie auch unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie des Unternehmens, die DSGVO-konform ist.

Überarbeitungsdatum: 28. Januar 2019

Diese Hosting-Vereinbarung regelt Ihren Kauf und jede Nutzung von Website-Hosting, VPS, dedizierten Servern, Streaming-Einrichtungen, Colocation usw., die von Ihnen bestellt und von uns akzeptiert wurden, und beschreibt die Bedingungen, die für einen solchen Kauf gelten und Nutzung der Dienste. Sie STIMMEN ZU, AN DIE HIER ENTHALTENEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN GEBUNDEN ZU SEIN. Wir behalten uns das Recht vor, die in dieser Vereinbarung enthaltenen Bedingungen jederzeit und von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern oder zu modifizieren und zu bestimmen, ob und wann solche Änderungen sowohl für bestehende als auch für zukünftige Kunden gelten. Wir können Änderungen oder Modifikationen an den genannten Richtlinien und Richtlinien vornehmen, ohne Sie darüber in Kenntnis zu setzen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach unserer Veröffentlichung von Änderungen oder Modifikationen stellt Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen oder Modifikationen dar.

1. Zahlung. Als Gegenleistung für die Bereitstellung der Hosting-Services hier unten stimmt der Kunde zu, uns die monatliche Gesamtgebühr basierend auf den monatlichen Hosting-Services und den ausgewählten Bedingungen zu zahlen.

2. Bereitstellung von Dienstleistungen. Wir werden dem Kunden die bestellten Dienste bereitstellen, die in den Hosting-Paketfunktionen an anderer Stelle in diesem Dokument beschrieben sind. Der Kunde versteht und stimmt zu, dass wir die Website ausschließlich in Übereinstimmung mit den vom Kunden bereitgestellten Informationen hosten und/oder erstellen.

3. Rechte an der Website und den Inhalten. Mit Ausnahme von Materialien und Hintergrundtechnologien von Drittanbietern, wie in Abschnitt 4 beschrieben, ist der Kunde Eigentümer der Kundeninhalte. „Kundeninhalt“ bezeichnet alle Inhalte oder Informationen (einschließlich, ohne Einschränkung, Text, Musik, Ton, Fotografien, Videos, Grafiken, Daten oder Software) auf einem beliebigen Medium, die uns der Kunde zur Verfügung stellt. „Materialien von Drittanbietern“ bedeutet Inhalte, Software oder sonstiges Computerprogrammierungsmaterial, das Eigentum einer anderen juristischen Person als uns ist und von unserem Unternehmen lizenziert ist oder der Öffentlichkeit, einschließlich des Kunden, unter veröffentlichten Lizenzbedingungen allgemein zugänglich ist und die wir verwenden, um ein Webseite.

4. Begrenzte Lizenz für die Hintergrundtechnologie. „Hintergrundtechnologie“ bezeichnet Computerprogrammierungs-/Formatierungscode oder Bedienungsanleitungen, die von oder für uns entwickelt wurden und zum Hosten oder Betreiben der Website oder eines Webservers in Verbindung mit einer Website verwendet werden. Hintergrundtechnologie umfasst, ist aber nicht beschränkt auf alle Dateien, die zum Erstellen von Formularen, Schaltflächen, Kontrollkästchen und ähnlichen Funktionen erforderlich sind, sowie zugrunde liegende Technologien oder Komponenten wie Stylesheets, Animationsvorlagen, Schnittstellenprogramme, die Multimedia und andere Programme verknüpfen, benutzerdefinierte Grafikbearbeitung Engines und Menü-Utilities, ob in Datenbankform oder dynamisch gesteuert. Die Hintergrundtechnologie umfasst keine Kundeninhalte. Der Kunde darf keine Hintergrundtechnologie ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigen oder an Dritte weitergeben. Alle Rechte an der Hintergrundtechnologie, die dem Kunden hierunter nicht ausdrücklich eingeräumt werden, verbleiben bei uns. Ohne das Vorstehende einzuschränken, stimmt der Kunde zu, keinen Quellcode der Hintergrundtechnologie zurückzuentwickeln, zurückzuassemblieren, zu dekompilieren oder anderweitig zu versuchen, den Quellcode der Hintergrundtechnologie abzuleiten, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig.

5. Begrenzte Lizenz für Inhalte. Der Kunde gewährt uns hiermit das beschränkte, nicht ausschließliche Recht und die Lizenz zum Kopieren, Verteilen, Übertragen, Anzeigen, Aufführen, Erstellen abgeleiteter Werke, Modifizieren und anderweitiger Nutzung und Verwertung von Websites, Kundeninhalten oder Kundenmarken, die uns hier zur Verfügung gestellt werden unter, ausschließlich zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen im Rahmen dieser Vereinbarung. Dieses eingeschränkte Recht und diese Lizenz erstrecken sich auf keine anderen Materialien oder für andere Zwecke und enden automatisch bei Beendigung dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund.

6. Inhaltsstandards. Der Kunde stimmt zu, keine Kundeninhalte bereitzustellen, und wir werden den Kunden keine Inhalte absichtlich zur Verfügung stellen, die (a) das geistige Eigentum oder die Veröffentlichungs-/Datenschutzrechte Dritter verletzen; (b) gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstößt; (c) verleumderisch, gewalttätig, eindeutig schädlich oder obszön oder pornografisch sind oder die Rechte der Bürger verletzen; oder (d) Viren, Trojaner, Würmer, Zeitbomben, Cancel-Bots oder andere Computerprogrammierungsroutinen enthalten, die dazu bestimmt sind, Systeme, Daten oder persönliche Informationen zu beschädigen oder zu stören. Wenn der Kunde international ist, stimmt der Kunde zu, alle geltenden lokalen und nationalen Gesetze einzuhalten. Wir behalten uns das Recht vor, alle anderen Themen abzulehnen, die es für unangemessen hält.

7. Unterstützung. Wir verpflichten uns, dem Kunden während unserer normalen technischen Supportzeiten einen angemessenen technischen Support per E-Mail zu leisten. Wir bieten Kundensupport per Telefon, wenn der Kunde Telefonsupportzeit erworben hat.

8. Laufzeit und Kündigung. (a) Diese Vereinbarung tritt am Datum des Inkrafttretens in Kraft und gilt, bis sie gekündigt wird; (b) Wir können diese Vereinbarung nach drei (3) Tagen schriftlich an den Kunden kündigen, wenn der Kunde diese Vereinbarung erheblich verletzt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungsverzug, und diesen Verstoß während dieser drei (3) Tage nicht behebt; und (c) bei Beendigung dieser Vereinbarung wird der Kunde uns für alle Dienstleistungen bezahlen, die wir dem Kunden vor der Beendigung zur Verfügung gestellt haben. Die Abschnitte 2, 3, 4, 5, 9 und 11 überdauern die Beendigung dieser Vereinbarung.

9. Gewährleistungsausschluss. Sofern nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung vorgesehen, werden die Dienste „wie besehen“ bereitgestellt und wir lehnen ausdrücklich alle ausdrücklichen, stillschweigenden oder gesetzlichen Gewährleistungen und Bedingungen jeglicher Art ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die stillschweigenden Gewährleistungen für Eigentum, Nichtverletzung, Kaufmannsfähigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. Unterbrechung des Dienstes: Sie erkennen hiermit an und stimmen zu, dass wir nicht für vorübergehende Verzögerungen, Ausfälle oder Unterbrechungen der Dienste haften. Jede Partei erkennt an, dass sie diese Vereinbarung nicht im Vertrauen auf Garantien oder Zusicherungen mit Ausnahme der hierin ausdrücklich aufgeführten eingegangen ist. Sofern hierin oder in einer Erklärung kein Genehmigungsverfahren angegeben ist, gelten alle Hostings, die wir einem Kunden zur Verfügung stellen, bei Lieferung als angenommen.

10. Entschädigung. (a) Entschädigung des Kunden. Der Kunde wird uns und gegen alle Ansprüche, Klagen, Klagen oder Verfahren Dritter verteidigen, die einen Verstoß gegen die in Abschnitt enthaltenen Vereinbarungen geltend machen. Vorbehaltlich Abschnitt 11 stellt der Kunde uns von allen Verlusten, Schäden, Verbindlichkeiten und allen angemessenen Aufwendungen und Kosten frei, die uns aufgrund solcher Ansprüche, Klagen, Klagen oder Verfahren durch Dritte entstehen. (b) Wir. Entschädigung. Wir werden den Kunden gegen alle Ansprüche, Klagen, Klagen oder Verfahren Dritter verteidigen, die einen Verstoß gegen die in Abschnitt 6 enthaltenen Vereinbarungen vorwerfen. Vorbehaltlich Abschnitt 11 werden wir den Kunden für alle Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten und alle angemessenen Aufwendungen schadlos halten und Kosten, die dem Kunden aufgrund solcher Ansprüche, Klagen, Klagen oder Verfahren Dritter entstehen. (c) Mechanismen der Entschädigung. Die Verpflichtungen der entschädigenden Partei hängen davon ab, dass die entschädigte Partei: (i) die entschädigende Partei unverzüglich schriftlich über alle Ansprüche, Klagen, Klagen oder Verfahren informiert, für die die entschädigte Partei Schadensersatz beantragt; (ii) Gewährung der Kontrolle über die Verteidigung und den Vergleich an die entschädigende Partei; und (iii) angemessene Zusammenarbeit mit der entschädigenden Partei auf Kosten der entschädigenden Partei.

11. Haftungsbeschränkung. Unsere HAFTUNG ÜBERSTEIGT NICHT DEN BETRAG, DER VOM KUNDEN WÄHREND DES EINEN (1) MONATLICHEN ZEITRAUMS BEVOR DIE MASSNAHME ENTSTANDEN WURDE. WIR ÜBERNEHMEN KEINE HAFTUNG FÜR (A) NUTZUNGSVERLUST, DATENVERLUST ODER UNTERBRECHUNG DES GESCHÄFTS ODER (B) INDIREKTE, BESONDERE, ZUFÄLLIGE, FOLGESCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN JEGLICHER ART (EINSCHLIESSLICH, UNBESCHRÄNKT, GEWINNVERLUST) , UNABHÄNGIG VON DER FORM ODER DER HANDLUNG, OB AUS VERTRAG, UNERLAUBTER (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT), STRENG HAFTUNG ODER ANDERWEITIG, AUCH WENN WIR. WURDE AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT. DER KUNDE ERKENNT AN, DASS DIESE EINSCHRÄNKUNGEN EIN WESENTLICHES ELEMENT DIESER VEREINBARUNG SIND, UND OHNE SOLCHE EINSCHRÄNKUNGEN WÜRDEN WIR DIESE VEREINBARUNG NICHT EINGEHEN.

12. Stornierung und Rückerstattung. Sie haben ab dem Zeitpunkt des Kaufs maximal 2 Stunden Zeit, um alle Artikel zu stornieren, die Sie nicht mehr erhalten möchten.
Eine Stornierung ist immer über Ihr Kundenpanel möglich. Beachten Sie die zusätzlichen Bedingungen unten, wenn Sie eine Rückerstattung wünschen.
Sie können die Bestellung über Ihr Kundenpanel stornieren, klicken Sie unter "Produkt / Service" auf "Leistungen", klicken Sie auf Ihren Paketnamen, klicken Sie im nächsten Bildschirm auf "Stornierung anfordern" und beschreiben Sie Ihren Stornierungsgrund.
Wählen Sie nach "Stornierungsart" Sofort oder Ende des Abrechnungszeitraums und klicken Sie zuletzt auf "Stornierung anfordern"
Wenn Ihre Bestellung bereits bearbeitet wurde, erhalten Sie den gezahlten Betrag abzüglich Einrichtungs- und Bearbeitungskosten zurück.
Die Rückerstattung wird an Werktagen innerhalb von maximal 48 Stunden bearbeitet.

Unser Unternehmen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien DSGVO-konform

Unser Unternehmen ist Teil der Our Company Group, die Our Company International und Our Company Direct umfasst.
In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie unsere Organisation die personenbezogenen Daten verwendet, die wir bei der Nutzung unserer Website von Ihnen erheben.

Themen:

* Welche Daten erheben wir?
* Wie erheben wir Ihre Daten?
* Wie werden wir Ihre Daten verwenden?
* Wie speichern wir Ihre Daten?
* Marketing
* Welche Datenschutzrechte haben Sie?
* Was sind Cookies?
* Wie verwenden wir Cookies?
* Welche Arten von Cookies verwenden wir?
* So verwalten Sie Ihre Cookies
* Datenschutzrichtlinien anderer Websites
* Änderungen unserer Datenschutzerklärung
* Wie Sie uns erreichen
* So erreichen Sie die zuständigen Behörden

# Welche Daten erheben wir?

Unser Unternehmen erhebt die folgenden Daten:
* Persönliche Identifikationsdaten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.)

# Wie erheben wir Ihre Daten?

Sie stellen unserem Unternehmen die meisten der von uns erfassten Daten direkt zur Verfügung.
Wir erheben und verarbeiten Daten, wenn Sie:
* Registrieren Sie sich online oder geben Sie eine Bestellung für eines unserer Produkte oder Dienstleistungen auf.
* Füllen Sie freiwillig eine Kundenumfrage aus oder geben Sie Feedback zu einem unserer Message Boards oder per E-Mail.
* Verwenden oder betrachten Sie unsere Website über die Cookies Ihres Browsers.
* auch Daten über Google Analytics sammeln

Unser Unternehmen kann Ihre Daten auch indirekt aus den folgenden Quellen erhalten:
* Google Analytics, Facebook, Twitter

# Wie werden wir Ihre Daten verwenden?

Unser Unternehmen sammelt Ihre Daten, damit wir:
* Bearbeiten Sie Ihre Bestellung und verwalten Sie Ihr Konto.
* E-Mail mit Sonderangeboten für andere Produkte und Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie Ihnen gefallen könnten.

Wenn unser Unternehmen Ihre Bestellung verarbeitet, kann es Ihre Daten an Kreditauskunfteien senden und die daraus resultierenden Informationen auch verwenden, um betrügerische Einkäufe zu verhindern.

# Wie speichern wir Ihre Daten?

Unser Unternehmen speichert Ihre Daten sicher in dem von uns genutzten Rechenzentrum und die gesamte Kommunikation verwendet eine sichere SSL-Verbindung.

Unser Unternehmen speichert Ihre Daten für den Zeitraum, in dem Sie Kunde sind. Nach Ablauf dieser Frist löschen wir Ihre Daten innerhalb einer Woche aus unserem Mandantensystem (WHMCS, DirectAdmin)

#-Marketing

Unser Unternehmen möchte Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zukommen lassen, von denen wir glauben, dass sie Ihnen gefallen könnten.
Wenn Sie dem Erhalt von Marketing zugestimmt haben, können Sie sich jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt abmelden.
Sie haben jederzeit das Recht, unser Unternehmen davon abzuhalten, Sie zu Marketingzwecken zu kontaktieren oder Ihre Daten an andere Mitglieder der Unternehmensgruppe weiterzugeben.
Wenn Sie nicht mehr zu Marketingzwecken kontaktiert werden möchten, können Sie dies in Ihrem Kundenpanel auswählen.

# Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Unser Unternehmen möchte sicherstellen, dass Sie alle Ihre Datenschutzrechte kennen.
Jeder Benutzer hat Anspruch auf Folgendes:
* Das Recht auf Zugang:
Sie haben das Recht, von unserem Unternehmen Kopien Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern. Für diesen Service können wir Ihnen eine geringe Gebühr in Rechnung stellen.

* Das Recht auf Berichtigung:
Sie haben das Recht, von unserem Unternehmen die Berichtigung aller Informationen zu verlangen, die Sie für unrichtig halten. Sie haben auch das Recht, unser Unternehmen aufzufordern, die Informationen zu vervollständigen, die Sie für unvollständig halten.

* Das Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen von unserem Unternehmen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

* Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
Sie haben das Recht, unter bestimmten Bedingungen von unserem Unternehmen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

* Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung:
Sie haben unter bestimmten Bedingungen das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen zu widersprechen.

* Das Recht auf Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht zu verlangen, dass unser Unternehmen die von uns erfassten Daten unter bestimmten Bedingungen an eine andere Organisation oder direkt an Sie übermittelt.

Wenn Sie eine Anfrage stellen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Support-E-Mail-Abteilung oder unser Ticketsystem.

#-Cookies

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um Standard-Internetprotokollinformationen und Informationen zum Besucherverhalten zu sammeln.
Wenn Sie unsere Websites besuchen, erfassen wir möglicherweise automatisch Informationen von Ihnen durch Cookies oder ähnliche Technologien

Weitere Informationen finden Sie unter allaboutcookies.org

# Wie verwenden wir Cookies?

Unser Unternehmen verwendet Cookies auf verschiedene Weise, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern, einschließlich:

* Bleiben Sie angemeldet
* Verstehen, wie Sie unsere Website nutzen
* Glättung des Bestellvorgangs

# Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Es gibt verschiedene Arten von Cookies, unsere Website verwendet jedoch:

* Funktionalität – Unser Unternehmen verwendet diese Cookies, damit wir Sie auf unserer Website wiedererkennen und Ihre zuvor ausgewählten Präferenzen speichern. Dazu können gehören, welche Sprache Sie bevorzugen und wo Sie sich befinden. Es wird eine Mischung aus Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies verwendet.
* Werbung – Unser Unternehmen verwendet diese Cookies, um Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website, die von Ihnen angesehenen Inhalte, die von Ihnen gefolgten Links und Informationen über Ihren Browser, Ihr Gerät und Ihre IP-Adresse zu sammeln.
* Wir teilen Cookies niemals mit anderen Unternehmen.

# So verwalten Sie Cookies

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert, und auf der obigen Website erfahren Sie, wie Sie Cookies aus Ihrem Browser entfernen. In einigen Fällen können jedoch einige unserer Website-Funktionen dadurch nicht funktionieren.

# Datenschutzrichtlinien anderer Websites

Die Website unseres Unternehmens enthält Links zu anderen Websites. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt nur für unsere Website. Wenn Sie also auf einen Link zu einer anderen Website klicken, sollten Sie deren Datenschutzrichtlinie lesen.

# Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Unser Unternehmen überprüft seine Datenschutzrichtlinie regelmäßig und veröffentlicht alle Aktualisierungen auf dieser Webseite.
Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 28. Januar 2019 aktualisiert.

# So erreichen Sie uns
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz unseres Unternehmens, zu den von uns über Sie gespeicherten Daten haben oder eines Ihrer Datenschutzrechte ausüben möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Bitte kontaktieren Sie uns über unsere Support-E-Mail-Abteilung oder unser Ticketsystem.

de_DEDeutsch